Skip to main content

Dunstabzugshauben Energieklassen

EU-Dunstabzugshauben-Energielabel

Das Dunstabzugshauben Energielabel ist seit dem ersten Januar 2015 für alle EU-Länder Pflicht, dieses auf die Modelle aufzutragen. Das Energieetikett weist auf die Energieeffizienzklassen als auch auf die Umwelteigenschaften hin. Das Etikett wurde 2015 erstmals bei Küchengeräte verwendet.

Das Energielabel von Abzugshauben

Alle Hersteller sind verpflichtet das Etikett auf ihre Neugeräte aufzutragen und dieses sichtbar und deutlich zu platzieren. Diese Vorordnung wurde aufgrund der EU-Ökodesign-Richtlinie als auch der EU Verordnung 65/2014 eingeführt und legt dabei fest, dass die jeweiligen neuen Modelle eine gewisse technische Mindestanforderung genügen müssen. Auf der anderen Seite kann man anhand des Energielabels alle wichtigen Eigenschaften und Werte direkt erkennen und dadurch das es im gesamten EU-Raum einheitlich ist auch unkompliziert vergleichen.

Das Energielabel ist sehr übersichtlich und mit einfachen Symbolen gekennzeichnet. Energieklassen werden nach den Buchstaben des Alphabets gekennzeichnet. “A“ steht für ein sparsames Modell und je weiter der Buchstabe ist bspw. “F“ ist der Energiebedarf umso größer. Anfangs war eine Dunstabzugshaube „“A“ die am besten bewertete bei Energieverbrauch. Noch sparsamerere Geräte wurden durch Weiterentwicklung geschaffen und ein zusätzlichen Plus zum “A“ hinzugefügt.

Im Laufe der nächsten Jahre werden die letzten Klassen abgeschafft, damit die Hersteller dazu verpflichtet werden ihre Dunstabzugshauben weiterzuentwickeln und ihre Energieeffizienzklassen weiter zu optimieren. Gerade beim Dunstabzugshauben Test der vielen Portale ist diese Eigenschaft ein wichtiges Merkmal für den Verbraucher.

Wie ändern sich die Energieklassen in den kommenden Jahren?

Effizienzklassen GeltungsjahrVerordneter BereichVerbot der Energieklasse
01.01.2015A bis GG
01.01.2016A+ bis FF
01.01.2018A++ bis EE
01.01.2020A+++ bis DD

 

Daten auf dem Energielabel, was muss drauf stehen?

Vorgeschrieben sind nicht nur welche Daten auf das Etikett drauf sein müssen, sondern auch wie dieses gestaltet sein muss.

  1. Die Marke und das Modell der Dunstabzugshaube

  • Der Name muss unter dem Punkt oben links “i“ angegeben werden und die Modellbezeichnung unter dem Punkt “II“. Dadurch ist der Hersteller klar zu identifizieren.
  1. Energieeffizienzklassen der Dunstabzugshauben

  • Gemessen wird dies anhand der durchschnittlichen Betriebszeit von ca. einer Stunde. Zudem wird die Beleuchtung für zwei Stunden durchgehend angelassen. Hinterher wird der Tageswert auf das Jahr hochgerechnet.
  • Die Klasse wird durch einer Farbe und einem Balken gekennzeichnet. Grün und kurze Balken stehen für Geräte mit den besten Energieklassen und Rot und lange stehen jeweils für die Modelle die mehr verbrauchen. Durch die Buchstabenskala wird dann die Energieverbrauchskennzeichnung bestimmt.
  1. Energieverbrauch im Jahr

  • Durch die Messung von 60 Minuten im Betrieb und der Beluchtungszeit von 120 Min. werden die Tageswerte berechnet. Folglich errechnet man den Energieverbrauch im Jahr, welches dann die Energieklasse bestimmt und in Kilowatt je Stunde im Jahr (kWh / Jahr) angegeben wird.
  1. Effizienz des Gebläse

  • Die Gebläseeffizienz auch bekannt als “fluiddynamische Effizienz”, verdeutlicht die Sparsamkeit bei Verwendung von Energie für den Betrieb für Umluft bzw. Abluft.
  • Man erkennt den Wert anhand des Ventilator-Zeichens
  • Die Skala beginnt bei “A“ und endet bei “G“
  1. Effizienz der Beleuchtung

  • Grob gesagt wird damit die Beleuchtungseffizienz verdeutlicht und in Ix/W gemessen. Wieviel Lumen pro Watt eine Lichtquelle hergibt.
  • Das Zeichen auf dem Etikett ist eine Glühbirne
  • Die Skala geht von A –G
  1. Fettabscheidegrad

  • Beim Fettabscheidegrad wird die Abscheidung des Fetts gemessen, welcher von der Dunstabzugshaube gefiltert wird. Anhand einer Messung errechnet man einen prozentualen Wert, wie viel vom gesamten aufsteigenden Fett im Fettfilter hängenbleibt.
  • Gekennzeichnet wird dieser Wert mit den Tropfen unter- und oberhalb eines kleinen waagerechten Balkens
  • Die Energie-Skala liegt zwischen A und G
  1. Geräuschpegel

  • Die Lautstärke bzw. der Geräuschpegel verdeutlicht wie viel Lärm eine Abzugshaube im Betrieb auf der höchsten Leistungsstufe verursacht. Der Wert wird in Dezibel (dB) angegeben.
  • Als Kennzeichnung wird das Soundzeichen verwendet

  1. EU-Verordnung bzw. Richtlinie

  • Ist eine Verordnung, welches durch die EU beschlossen wurde und einheitlich gilt. Bei den Abzugshauben ist es die EU-Verordnung 65/2014

Zusätzliche Anforderungen der EU-Richtlinien

Die EU-Verordnung soll für Transparenz und einer Vergleichsmöglichkeit für den Verbraucher sorgen. Außer der Richtlinien der umwelt- und Energieeigenschaften werden die EU Ökodesign-Richtlinien vorgeschrieben. Zudem gelten Mindest- und Höchstwerte bei bestimmten Eigenschaften von Produkten.

Es werden nur die Modelle zugelassen, die diese Richtlinien erfüllen. Im Laufe der Jahre werden die Richtlinien wie im Beispiel der Dunstabzugshauben Energieeffizienzklasse verschärft.

Folgende Produkteigenschaften sind von den Anforderungen betroffen

  • Energieeffizienz der Modelle
  • Gebläse-Effizienz
  • Stärke der Beleuchtung
  • Verbrauch an Energie im Standby Modus
  • Fettabscheidegrad
  • Luftdurchsatz gemessen in Kubikmeter pro Stunde (m³/h)

Kann man seine alte Abzugshaube weiter benutzen?

Selbstverständlich können sie ihre weiterverwenden. Die Richtlinien gelten nicht für den Verbraucher, sondern für die Hersteller. Darum müssen Sie sich keine Sorge machen, sollte Ihre Haube ein etwas älteres Modell sein. Alter Abzugshauben dürfen nicht mehr “Inverkehr“ gebracht werden, angegeben in der Verordnung 2009/125/EG. Diese verbietet das Handeln von älteren Modellen auf dem Gemeinschaftsmarkt.

EU-Richtlinie 65/2014

Welche gesetzlichen Anforderungen am Ökodesign bzw. Energielabel bestehen, können Sie in der Richtlinie der EU Kommission Nr. 65/2014 entnehmen. 2013 hat diese Verordnung die 2010/30/EU ersetzt, welche seither für Dunstabzugshauben gilt.

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen optimieren. Die Cookies werden jedoch erst aktiviert, sobald Sie auf "Akzeptieren" klicken. Eine Anleitung, wie Sie den Einsatz von Cookies in Ihrem Browser blockieren können, erhalten Sie HIER. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen