Skip to main content

Dunstabzugshauben Test 2019

Ein Dunstabzugshauben Test ist genau das richtige Mittel, wenn es um den Kauf einer neuen Dunstabzugshaube geht. Beim Erwerb zählen verschiedene Eigenschaften wie hoher Luftdurchsatz, leistungsstarke Filter die Gerüche und Fette aufnehmen und somit für eine angenehme Raumluft sorgen, eine große Rolle. Gleichzeitig sollten die Hauben sparsam sein, leise arbeiten und geringe Kosten verursachen. Auf dieser Seite finden sie die besten Modelle im direkten Vergleich.

  • Aktuelle Modelle 2019
  • Beste Kundenbewertungen und beliebteste Geräte
  • Übersichtliche Darstellung der interessantesten Eigenschaften wie Saugleistung, Geräuschemission bzw. Lautstärke und Sparsamkeit


Wandhauben Dunstabzugshauben Vergleich:

12345
Miele PUR97W D 230 / 50 TLK Testsieger der Stiftung Warentest (Heft 03/2016) Bomann DU 652 Miele DA3466 EDST 230/50 TLK Miele DA 6096 W Siemens LC97BC532 iQ300
Modell Miele PUR97W D 230 / 50 TLKBomann DU 652Miele DA3466 EDST 230/50 TLKMiele DA 6096 WSiemens LC97BC532 iQ300
Preis

398,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

116,55 € 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.073,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

888,31 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

263,00 € 382,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Breite (cm)906059,589,890
Abmessung (cm)50 x 89,8 x 99,950 x 60 x 9627,5 x 59,5 x 41,452,3 x 89,8 x 54,7 cm50 x 90 x 62,8
EnergieklasseBDBBA
Geräuschpegel (dB)5562565464
Abluft / Umluft
jährl. Energieverbrauch (kWh)69,27769,570,432,5
Leistungsstufen33333 + 1 intesiv
Luftdurchsatz (max.) in m³/h400400400400460
Luftstrom ( Schnelllauf- oder Intensivstufe) in m³/h640-550650730
weitere Eigenschaften

Metallfettfilter aus Edelstahl (spülmaschinengeeignet)

Sicherheitsausschaltung

LED-Strahler

auto. Intensivstufenabschaltung

Teleskopierbarer Kamin

Wechselstrommotor (AC-Motor)

Boosterstufe

LED-Tipptasten

Schutzkontaktstecker

programmierbare Boosterstufenabschaltung

abwaschbarer Metallfettfilter

Edelstahl

spülmaschinengeeigneter Metallfettfilter

auto. Sicherheitsausschaltung nach 10 Stunden

LED-Strahler

auto. Intensivstufenabschaltung

Wechselstrommotor (AC-Motor)

Schutzkontaktstecker

 

 

Kopffrei

Edelstahl-Metallfettfilter (spülmaschinengeeignet)

Einscheibensicherheitsglas

Schutzkontaktstecker

Wechselstrommotor (AC-Motor)

LED-Strahler

LED-Beleuchtung

automatischer Rückschaltung

iQdrive-Motor

 

Preis

398,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

116,55 € 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.073,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

888,31 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

263,00 € 382,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsNicht Verfügbar

Worauf es bei einer Abzugshaube ankommt

Ein Dunstabzug sollte schlechte Gerüche und ablagernde Fette vermeiden und gleichzeitig energieeffizient und leise arbeiten. Der nützliche Helfer in der Küche macht das Kochen noch schöner. Beim Kauf einer neuen Haube sollte man einige Dinge wissen bevor man sich ein Modell aussucht. Folgende Eigenschaften sollten sie bei ihrer Suche mit einbeziehen.

 

Das ist wichtig:

  • Effektives aufsaugen von Dunst
  • Filtern von Fetten und Gerüchen
  • Umluftbetrieb als alternative Einstellungsmöglichkeit
  • leise arbeiten

Das sollte vermieden werden:

  • Lautstärke sollte auch bei starker Leistung gering bleiben
  • Energieverbrauch sollte niedrig sein
  • Vorbeugemaßnahmen gegen Kopfstoß Risiken

 

Dunstabzugshauben Testsieger

Stiftung Warentest Heft 03 / 2016

Stiftung Warentest hat insgesamt 21 Wandhauben mit unterschiedlichem Design geprüft. Dabei waren 10 Hauben mit horizontalem Schirm (Kopffreihauben) und 3 Einbauhauben mit Flachschirm. Beim Warentest ist nicht der Preis der entscheidende Testfaktor sondern die Leistung der Dunstabzugshauben. Damit Fettdunst sich nicht an Möbel oder Wänden und anderen Gegenständen absetzt sind gute Abzugshauben für die Küche enorm wichtig. Solche Fettablagerungen bieten Bakterien einen Nährboden, die wiederrum schlechte Gerüche entstehen lassen. Getrocknete Fettablagerungen sind zudem sehr schwer zu entfernen.

Darum hat die Stiftung Warentest verschiedene Dunstabzugshauben im Praxistest genauer analysiert und wieder einmal Noten vergeben. Der Dunstabzugshauben Test ergab, dass gute Abzugshauben leider viel Geld kosten und man tief in die Tasche greifen muss. Getestet wurden die Modelle sowohl bei Umluft als auch Abluft.

Umluftbetrieb und Abluftbetrieb

Umluft

Beim Umluft-Betrieb soll der Dampf  bzw. Dunst aufgesaugt und gefiltert wird und die gereinigte Luft wieder in den Raum gegeben werden. Im Test waren die Geräte ziemlich laut und die Testergebnisse eher enttäuschend. Zwar sind diese leicht zu installieren jedoch ist die  Leistung einfach schlechter als im Abluftbetrieb. Trotz Kohlefilter lassen die Ergebnisse zu wünschen übrig.

Miele Geräte “GUT“ bei Umluft

Lediglich drei Geräte von der Marke Miele konnten im Umluftbetrieb eine Testnote “Gut“ erreichen. Die drei Umluft-Modelle von Miele waren:

Testsieger der Stiftung Warentest (Heft 03/2016)
Miele PUR97W D 230 / 50 TLK

398,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Miele DA 6096 W

888,31 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Miele DA3466 EDST 230/50 TLK

1.073,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Wie bereits erwähnt sind Umlüfter einfach an die Wand anzubringen, jedoch schlägt sich das wiederrum im Preis nieder. Der Testsieger im Stiftung Warentest bei Umluft-Modellen Miele DA 6096 W benötigt mit der Zeit neue Filter die im Jahr ca. 158 € verursachen.

Abluft – Alternative: preiswert und effektiv

Wirklich gute Modelle sind jedoch Dunstabzugshauben mit Abluftsystem. Die angesaugte Luft wird durch ein Rohr welches nach draußen geleitet ist herausgepustet. Gerüche können auf dieser Weise erst gar nicht entstehen und außerdem erspart es das Einsetzen von zusätzlichen Filtern. Sowohl Wasserdampf als auch der Geruch werden nach draußen gleitet. Sollte man bereits ein Loch in der Außenwand haben oder dies vom Vermieter genehmigt bekommen, sollte die erste Wahl unbedingt eine Abluftabzugshaube sein.

Insgesamt waren 17 abluftbetriebene Dunstabzugshaben im Test der Stiftung Warentest. Gute Geräte fangen erst bei einigen hundert Euro an. Beispielsweise die Miele DA 3466 für 540 €. Abluftrohre kosten dann noch extra. Hat man das Glück, dass ein Loch bereits in der Wand ist, sollte man diese Modelle unbedingt vorziehen. Die preiswerteste Abzugshaube mit Abluftbetrieb war das Modell „Klarluft“ von Ikea. Das Testmagazin empfiehlt dieses Modell für die Nutzung bei Abluft. Das Gerät kostet ca. 350 Euro und ist 90 cm breit. Im Praxistest der Stiftung Warentest bekam sie im Abluftbetrieb die Note “GUT“. Durch die hohe Lautstärke und der schlechten Handhabung bekam sie im Gesamturteil jedoch nur ein “befriedigend“. Beim Umluftbetrieb konnte sich das Gerät nur ein „ausreichend“ verdienen. Die Stiftung Warentest bemängelt dabei, dass die Gerüche durch die Aktivkohlefilter kaum eingefangen werden und das Geräuschniveau einfach zu hoch war.

Der Abluftbetrieb schnitt bei Geruchsentfernung und Fettabscheidung deutlich besser als Umluft ab. Auch Wasserdampf war für Umluftbetrieb-Geräte eine unmögliche Sache. Die Feuchtigkeit wird einfach wieder in den Raum geblasen.

Testergebnisse 2007

Auch im vorletzten Test wurden 16 Dunstabzugshauben vom Stiftung Warentest genauer unter die Lupe genommen. Dabei waren wieder 60cm und 90 cm Abluft- und Umluftbetriebene Abzugshauben.

Testsieger waren wieder Miele Dunstabzugshauben. Die Miele DA 416 – 4 mit 60 Zentimeter breite und die DA 429-4 mit 90 Zentimeter breite bekamen ein Testurteil “sehr gut (1,5)“. Beide arbeiten mit Abluftbetrieb.

Im Test waren auch damals die Umluft-Modelle weniger erfolgreich. Jedoch waren in dieser Rubrik ebenfalls die beiden genannten Miele Abzugshauben die Sieger und bekamen eine Gesamtnote “GUT (2,1)“ im Umluftbetrieb.

Die Modelle im Test 2007 sind generell ausverkauft. Jedoch gibt es beispielsweise die Miele DA 429-4 immer noch im Angebot. Meist werden diese über Restposten vertrieben. Lohnen tun sich diese Hauben immer noch.

Der Testdurchschnitt von 2007 ist sogar besser ausgefallen als der des aktuellen Tests. Zwar gibt es mittlerweile einige Verbesserungen und Innovationen, jedoch ist die Abzugsleistung nicht gravierend besser geworden. Bisher war der Test für 2007 der am besten bewertete gewesen.

2002 Ergebnisse

Im Test 2002 wurden vom Test-Institut ebenfalls Unterbauhauben und Kaminhauben praktisch getestet. Die Technik hat sich mittlerweile schon weit fortentwickelt, sodass die damaligen besten Modelle heutige keine echte Konkurrenz sind. Ein Blick auf die Ergebnisse lohnt sich dennoch.

Unter den Unterbauhauben konnte kein Modell als echter Dunstabzugshauben Testsieger ausgezeichnet werden, da das beste Modelle gerade einmal eine Benotung von „“befriedigend 2,8“ erhielt. Modelle mit einer solchen Testnote sollten nicht als Testsieger bezeichnet werden.

Wer darauf angewiesen ist eine Unterbauhaube einzusetzen, ist mit dem Unterbaumodell Bosch DHU632U mit der Note “befriedigend“, „2,8“ bestens ausgestattet.  Außerdem ist auch die Abzugshaube von Siemens LU17122 eine gute Alternative, welche eine Benotung von “befriedigend (2,9)“ im Stiftung Warentest Abzugshauben Test bekam.

Bessere Testergebnisse erzielten die Kaminhauben. Testsieger im Vergleichstest wurde die AEG 8390 D-m Dunstabzugshaube, welche eine Gesamtnote „gut“ / „2,3“ vom Testinstitut erhielt. Zweiter wurde die Dunstabzugshaube Siemens LC75952 mit einem „gut“ (2,3). Den dritten Platz erhielt ein Miele Modell DA 199-2 mit einer Gesamtbenotung von „gut“ (2,6). Die übrigen Testgeräte bekamen lediglich ein “befriedigend“ oder “ausreichend“. Modelle im aktuellen Dunstabzugshauben Test 2017 sind diesen Geräten weit überlegen.

Wenn man die Testergebnisse der letzten Jahre in Vergleich setzt, erkennt man auch in den „neusten“ Test, dass die Hersteller sich immer mehr Mühe geben noch bessere Geräte zu entwickeln und den Markt aufzufrischen. Im aktuellen Test wurden auch die Energieeffizienzklassen auf dem Energielabel und das Ökodesign näher betrachtet, da diese mittlerweile rechtlich vorgegeben werden. Es lohnt sich also sich Dunstabzugshaube Testsieger Stiftung Warentest 03/2016 näher anzugucken.

ETM Testmagazin

Auch das ETM Testmagazin prüfte im Jahr 2013, hat jedoch nur eine Zusammenfassung der Leistung von zwei Dunstabzugshaben-Modellen erstellt. Testergebnisse dieses Magazins sind ebenfalls für viele Menschen wichtig, da sie neutral sind. Es lohnt sich daher nicht den Dunstabzugshaube-Test mit einzubeziehen.

Gute Dunstabzugshaube und gutes Testergebnis

Nicht nur Testergebnisse der Testmagazine sind wichtige Erfahrungswerte, sondern auch Kundenbewertungen auf Amazon und anderen Portalen. Echte Kunden machen ihre eigenen praktischen Erfahrungen im Laufe der Nutzung der Dunstabzugshaube und dies drücken sie in negative oder positive Rezensionen aus. Für Neukunden ist dies ein echter Segen, da man anhand dieser Bewertungen ein noch besseres Bild der getesteten Geräte bekommt. Dabei gehen diese Kunden auf die Abnutzung, den Filter Wechsel, Energieverbrauch, Service und Support der Anbieter ein und kristallisieren damit die besten Dunstabzugshauben heraus.

Einen echten Testsieger macht nämlich nicht nur beste Noten aus sondern auch die Zufriedenheit der Kunden bei praktischer Alltagsnutzung. In online-Handel werden diese Modelle meist als Bestseller vorgestellt. Dunstabzugshauben auf Platz 1 und Platz 2 verdienen hohe Beachtung da sie sich in allen Tests bewährt haben.

Verschiedene Bauweisen im Test: Unterbauhauben, Kopffreihauben und Wandessen

Dunstabzugshauben gibt es nicht nur in unterschiedlichen Modellen, sondern auch mit verschiedenen Bauformen. Welche das sind stellen wir ihnen kurz anhand eines Vergleichs vor.

Die Wandesse ist der Klassiker unter den Abzugshauben und wird meist waagerecht zwischen den Oberschränken der Küche montiert. Dazu zählen die Kopffrei-Modelle die durch ihre Schräge mehr Raum dem Kopf bieten und damit auch mehr Sicht auf das Kochfeld ermöglichen.

Unterbauhauben werden hingegeben direkt unter den Oberschränken angebracht bzw. an die Wand montiert. Dabei kann man hinterher nur den Hauben-Körper erkennen. Die Lüfterbausteine werden dabei in die Hängeschränke eingebaut, sodass diese damit verdeckt werden.

Lüfterbausteine sind der Kern der Dunstabzugshauben. Die Verkleidung bestimmt letztlich das Design der Dunsthaube. Jedoch würden die Luftbausteine auch ohne diese Verkleidung tadellos funktionieren. Die technischen Details wie ein Filter, Bedienpanel, Rohrstutzen, Beleuchtung und Ventilatoren sind alle vorhanden.

In der Dunstabzugshauben Test Vergleichstabelle finden sie die besten und aktuellsten Modelle. Für das Testergebnis wurden die Ergebnisse der Testinstitute und Testmagazine genauer recherchiert, damit sie alle Sieger auf einen Blick haben.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Hauben-Arten

Abzugshauben gibt es in unterschiedlichen Varianten. Je nach Bedürfnis und Geschmack kommt für den einen und anderen ein anderes Hauben-Modell in Frage.

  • Wandhauben
  • Kopffreihauben / Schräghauben
  • Inselhauben
  • Flachschirmhauben
  • Tischhauben
  • Muldenhauben

Testergebnisse für Abluft- und Umluftbetrieb

Die analysierten Modelle im Warentest funktionieren sowohl in Abluft- und Umluftbetrieb. Aufgrund der unterschiedlichen Betriebsarten erhielten die jeweiligen Modelle verschiedene Qualitätsurteile und Noten im Testergebnis. In der Testergebnis-Tabelle waren darum 42 Modelle. Echte Sieger wurden letztlich nur drei Modelle bei den Betriebsarten. Sowohl gute Luftreiniger als auch Deko-Hauben waren unter allen Preissegmenten dabei.

Die test-Artikel der Warentest

In den Test Artikeln von der Stiftung Warentest finden sie Testergebnisse der 42 Angebote in einer Vergleichstabelle. Unter diesen Produkten waren 21 Wandhauben die sowohl mit Abluft als auch Umluft betrieben sind.

Was wurde getestet?

Im Test wurden Handhabung, Energieverbrauch, Funktionen und Sicherheit genau unter die Lupe genommen. Im direkten Systemvergleich wurden außerdem die Abluft- und Umluft-Modelle nach Vor- und Nachteilen eingeordnet. Zudem erhält man im Testmagazin nützliche Tipps über Montage, Pflege der Hauben und welche Auswahl optimal ist.

Getestet wurden die Geräte anhand einer Duftwolke aus Methyle­thylketon und Wasser. Die streng riechende Lösung soll von den Dunstabzugshauben aufgesaugt und neutralisiert werden. Einige Modelle wie die Ikea „Klarluft“ konnten im Umluftbetrieb überhaupt nicht beweisen, die jedoch im Abluftbetrieb wiederrum eine Empfehlung erhalten hat. Die Geruchsfilter der Haube konnten im Umluftbetrieb nicht mehr als 1% der Geruchsmolekühle beseitigen. Alle Modelle wurden auf dieselbe Weise im Labor untersucht und anschließend ausgewertet.

Für weitere Interessante Informationen können Sie sich einen weiteren beliebigen Dunstabzugshauben Test im Weg ansehen und ggf. mit unseren Recherchen vergleichen.

Hinweis: Alle Eigenschaften der einzelnen Geräte haben wir gemäß der Herstellerangaben übernommen.

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen optimieren. Die Cookies werden jedoch erst aktiviert, sobald Sie auf "Akzeptieren" klicken. Eine Anleitung, wie Sie den Einsatz von Cookies in Ihrem Browser blockieren können, erhalten Sie HIER. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen