Skip to main content

Akku-Staubsauger Vergleich 2019, kabelfrei staubsaugen

Durch einen Akku-Staubsauger werden die Vorteile des kabelfreien Staubsaugens erst richtig deutlich. Die Bodensauger sind sofort einsatzbereit und der ständige Wechsel der Steckdosen entfällt ebenfalls. Akkusauger gibt es in verschiedenen Bautypen, welche sich sowohl in ihrer Leistung als auch in der Qualität ziemlich unterscheiden. Wir zeigen Ihnen auf welche Kriterien Sie in einem beliebigen Akku Staubsauger Test achten soll und welche Eigenschaften besonders wichtig sind.

 

Akku-Staubsauger Empfehlungen 2019, Vergleichstabelle

1234567891011
Dirt Devil M137 Gator Akku Handsauger Testsieger Philips ECO FC6148/01 Akkusauger Bosch BCH6L2560 Handstaubsauger Athlet Philips FC6149/01 Autostaubsauger Dyson V6 Total Clean Dyson V6 Absolute kabelloser Staubsauger AEG ECO Li 35 Ergorapido AG35POWER Handstaubsauger Dyson DC43H Animalpro kabelloser Akkusauger Bosch BKS4033 Akkusauger Wet und Dry Dyson V8 Absolute Handstaubsauger Bosch BBHMOVE4 Bürstsauger Handstaubsauger
Modell Dirt Devil M137 Gator Akku HandsaugerPhilips ECO FC6148/01 AkkusaugerBosch BCH6L2560 Handstaubsauger AthletPhilips FC6149/01 AutostaubsaugerDyson V6 Total CleanDyson V6 Absolute kabelloser StaubsaugerAEG ECO Li 35 Ergorapido AG35POWER HandstaubsaugerDyson DC43H Animalpro kabelloser AkkusaugerBosch BKS4033 Akkusauger Wet und DryDyson V8 Absolute HandstaubsaugerBosch BBHMOVE4 Bürstsauger Handstaubsauger
Preis

51,94 € 129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

58,99 € 94,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,95 € 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

72,99 € 104,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

454,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

296,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

279,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

411,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

463,00 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

234,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufenDetailsNicht Verfügbar

Akku Staubsauger Bautypen

Es gibt unterschiedliche Bautypen des Akkustaubsaugers. Bekannt sind vor all dem kleinen Handstaubsauger Bautypen, die Krümel, Tierhaare sowie Staub fix aufsagen können und immer einsatzbereit sind. Ein weiterer großer Vorteil der Akku Staubsauger ist, dass man diese auch wunderbar für das Auto nutzen kann.

Eine weitere Akkusauger-Typ sind Bodenstaubsauger die sowohl mit als auch ohne Kabel genutzt werden können. Die Akkubesen, die den Namen ihrer Bauform zu verdanken haben, können mit Batterien und als Kabel verwendet werden.

Weiteres gibt es Akku-Staubsauger die beide Bauformen kombinieren und sowohl Boden- als auch kleine Handstaubsauger sind. Damit werden die Vorteile der beiden ersten Typen vereint.

Selbst Wischroboter bzw. Staubsauger Roboter gehören zum Segment der Akku Staubsauger mit Akkubetrieb. Die kleinen akkubetriebenen Hilfsroboter erledigen ihre Arbeit vollautomatisch und ohne fremde Hilfe selbst. Mit einem Kabel hätten die Roboter ein großes Problem, da sich die automatischen Roboter in den Kabeln verheddern könnten.

Vorteile von  Akku-Staubsaugern

Im Akku Staubsauger Test der Stiftung Warentest und weiteren Testmagazinen wird die wieder aufladbare Batterie, als größter Vorteil aufgezeigt. Damit vermeidet man den lästigen Kabelsalat und kann durch die Kabelfreiheit flexibel saugen. Der Staubsauger ist unabhängig von der Steckdose und macht das Wechseln der Steckdose damit überflüssig.

Akkusauger kann man schnell einsetzen, sind leicht und wendig und stehen jederzeit zur Verfügung. Auch unzugängliche Bereiche sind mit diesen Geräten problemlos erreichbar. Selbst ohne Kabel haben die Modelle reichlich Saugkraft, um ihren Reinigungsdienst zu vollenden.

Die modernen Akkusauger verfügen über einem Li-Ion Akku der eine lange Betriebszeit gewährleistet. Es tritt auch kein Selbstentladungseffekt bei nichtgebrauch auf, womit die Batterie langlebig wird.

Im Gegensatz zu Staubsaugern mit Beutel brauchen Handstausauger mit Akkubetrieb keine Beutel. Das erspart zusätzliche Kosten.

Hersteller von Handstaubsauger

AEG zählt zu den bekanntesten Marken und wurde bereits 1883 gegründet. 1996 fusionierte AEG mit Daimler Benz und beschäftigt mittlerweile ca. 11000 Mitarbeiter (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/AEG) und machte einen jährlichen Gesamtumsatz 2015 von 2,5 Mrd. DM. Der Anbieter bietet Produkte in Bereichen Automobilbau, Bürotechnik, Energietechnik, Flugzeugbau, Haushaltstechnik und Beleuchtung, Rundfunk- und Phonotechnik, Schienenfahrzeugbau und Projektoren an, Das Produktportfolio des Herstellers ist gigantisch und reicht vom Akkustaubsauger bis hin zu Waschmaschinen und ist eines der beliebtesten Marken in Europa.
Black & Decker ist die Marke für Elektrowerkzeuge, Heimwerke, Gartengeräte, kleine Geräte für den Haushalt und Produkte für die Automobilindustrie welche vom US-amerikanischem Unternehmen Stanley Black & Decker Corporation geführt wird. Die Firma ist seit 1843 auf dem Wirtschaftsmarkt.
Bosch ist ebenfalls für die Qualität seiner Produkte wie auch Akku-Staubsauger bekannt und bei Kunden hoch geschätzt. Bosch ist schon seit 1886 auf dem Markt und gilt als Pionier innovativer Technik und Haushaltsgeräten. Der Hersteller bietet mehr als 200 Produkte aus vielen Bereichen an. Bosch beschäftigt 374.778 (31. Dezember 2015) und machte in dem Jahr einen Umsatz von rund 71 Mrd. Euro. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Bosch_GmbH
Clean Maxx ist ein online Händler der 2011 ins Leben gerufen wurde und Produkte wie Handsauger und andere Artikel aus dem TV anbietet.
Das Unternehmen wurde 1905 gegründet und machte sich mit Vakuumprodukte einen Namen. 2003 wurde Dirt Devil von Techtronic Industries Co. Ltd. (TTI) übernommen und wird seither unter dem Unternehmen geführt. Der Konzern vertreibt außer Akku-Staubsauger viele weitere Elektrogeräte unter weiteren Marken wie AEG.
Dyson Limited bietet als Hauptprodukt Staubsauger in verschiedenen Typen an. Es handelt sich um eine junge Firma, dass erst 1993 aufgebaut wurde. Das Unternehmen hat seit der Gründung Millionen Staubsauger vertrieben und gilt als Pionier der Zyklon Staubsauger. 2000 war das Unternehmen sogar Marktführer im Staubsaugermarkt.
Makita ist neben Akku Handstaubsaugern für hochwertige Werkzeuge wie Akkuschrauber bekannt. Gegründet wurde Makita 1915 in Japan und beschäftigt heute 14.784 Mitarbeiter, die einen jährlichen Umsatz von 3,7 Milliarden Euro (Stand: 04.2015 – 03.2016). Der Anbieter ist hauptsächlich in der Werkzeug-Branche tätig.
Die Gründung von Philips erfolgte im Jahr 1891. Der Elektronikkonzern hat seinen Hauptsitz in Amsterdam und hat rund 113000 Mitarbeiter weltweit. Der Hersteller bietet neben Akku-Staubsaugern viele nützliche Elektronik Geräte die unser Leben vereinfachen. Die Qualität des Angebots ist hoch geschätzt. Der Name des Unternehmens ist Koninklijke Philips N. V.
Dieser Anbieter bietet Küchen- und Haushaltsgeräte und zählt zu der französischen SEB Gruppe. Die Firma besteht schon seit 1884 und hat sich weltweit einen Namen gemacht. Produkte wie Bügeleinsen oder beutellose Staubsauger zählen zum Produktsegment des Anbieters.
Severin Elektrogeräte GmbH wurde bereits 1921 gegründet und hat seinen Sitz in Sunden (Sauerland). Der Hersteller hat sich in der Haushaltsgeräte Branche etabliert und produziert immer wieder hochwertige Produkte wie Staubsauger, Kaffeeautomaten Mixer etc.

Quelle alle Hersteller-Infos: https://de.wikipedia.org

Kurze Akkulaufzeit: der negative Aspekt

Zwar gibt es viele Vorteile die ein Akkusauger bietet, jedoch gibt es auch Kritikpunkte die man nicht vernachlässigen sollte. Ein großes Manko ist die Laufzeit des Akkus, da diese meist nur kurz sind und im Gegensatz zu den Saugern mit Kabel klar im Nachteil sind.

Tipp: Achten sie bei einem Akkusauger Test genau darauf wie hoch die Akkulaufzeit ist, denn das mache einen großen Unterschied. Vergleichen sie die Akku Staubsauger genau und achten sie darauf, ob es vielleicht auch Modelle gibt die einen zweiten Akku als Zubehör anbieten.

Sie sollten sich nicht auf die Angaben der Hersteller verlassen, da diese nicht immer stimmen. Besser wäre es, wenn sie sich die Rezensionen von echten Kunden ansehen und diversen Akku Staubsauger Tests durchlesen und vergleicht.

  • Laufzeit der Handstaubsauger beträgt meist nur 10 Minuten
  • Andere Modelle erreichen schon mal 20 Minuten

Überblick der Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • Kabellos saugen
  • beutellose Staubsauger
  • Kein Kabelsalat
  • Keine Steckdose notwendig
  • Saugkraft trotz Akkubetrieb stark

Nachteile

  • Sauger ohne Li-Ionen Technologie entladen sich selbst auch wenn sie nicht genutzt werden

Den passenden Akku-Staubsauger finden

Die kleinen Akku-Staubsauger sind enorme Hilfen im Alltag und vereinfachen das Saugen enorm wenn es schnell gehen soll. Die praktischen Geräte kann man in unterschiedlichen Bautypen  erhalten. Akku-Sauger gibt es reichlich, jedoch unterscheiden sich die Akkusauger. Egal für welchen Zweck sie die Handsauger verwenden möchten, ein passendes Modell gibt es sicherlich. Damit sie unter den diversen Akku-Staubsauger fündig werden brauchen sie einen guten Vergleich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VEFNJBzVV_E

Mit der richtigen Suche findet man nicht nur ein Top Gerät, sondern auch Modelle mit günstigen Preisen. Dafür sollte man sich genügend Infomaterial anschaffen und die besten Geräte miteinander vergleichen. Nicht nur die Testsieger der Stiftung Warentest sind dabei interessant, sondern auch die Vergleichssieger der verschiedenen Testportale und Bestseller von Amazon. Nicht der Name der Hersteller wie Bosch, Severin oder iRobot ist bei der Auswahl entscheidend, sondern das Preis- / Leistungsverhältnis.

Tipp: Am besten vergleicht man Testsieger, Bestseller und Vergleichssieger und prüft dann noch den Preis der Akkusauger. Auch Kundenmeinungen von Amazon und anderen Shops helfen bei der Kaufentscheidung.

Aktuelle Testsieger des Testmagazins „test“

Ein schickes Design der Handstaubsauger hilft nicht, wenn es um Hygiene und Sauberkeit geht auch wenn diese eine tolle Alternative zum klassischen Bodenstaubsauger sind. Die Kernaufgabe eines jeden Saugers ist die Reinigung der verschiedenen Bodentypen und das möglichst restlos. Wahre Testsieger gab es beim Akkusauger Test der Stiftung Warentest nicht. Alle Modelle ließen einfach zu viel Schmutz übrig oder bliesen eine Teil des Feinstaubs wieder in die Luft. Geprüft wurden die Geräte in verschiedenen Kategorien:

  • Saugwirkung
  • Handhabung (saugen, laden des Akkus, reinigen des Geräts, entleeren der Staubbox)
  • Akku-leistung (Betriebszeit des Akkus)
  • Staubrückhaltung (wie viel Feinstaub gelangt wieder in die Luft)

Einige Modelle bekamen gerademal nur 20 % des Drecks aus den Teppichen. Einige kamen zwar auch auf 40 – 45 % im groß war das Ergebnis nicht zufriedenstellend wenn man bedenkt, dass der Bodenstaubsauger bis zu 80% entfernt. 10 Prozent der getesteten Geräte pusteten den Feinstaub wieder heraus und das kann für Allergiker ein großes Problem sein.

Note „mangelhaft“ für viele Geräte

Im Heft 02/2016 der Stiftung Warentest waren viele Akkusauger dabei, wovon sechs Modelle die Gesamtnote „mangelhaft“ bekamen. Immerhin bekamen Modelle von Bosch und Dyson noch ein „ausreichend“ für ihre Geräte, man kann jedoch für einen Akku-Sauger für mehrere hundert Euro mehr erwarten.

Auch Akkusauger mit Kabel nahm die Warentest ins Visier und testete zwei Modelle. Ein Gerät von Miele bekam die Note „befriedigend“ und ein AEG-Gerät wiederrum ein „mangelhaft“. Der Akkusauger von Miele hatte einen auswechselbaren Beutel, alle anderen wurden mit einer Staubbox betrieben.

Testergebnisse sind eher enttäuschend

Testergebnis der Stiftung Warentest und Fazit: Die kleinen sehen praktisch aus und liegen gut in der Hand, jedoch ist die Leistung der Akkustaubsauger noch lange nicht zufriedenstellend. Den klassischen Bodensauger können sie noch lange nicht ersetzen und müssen daher noch großflächig weiterentwickelt werden. Sollten die Hersteller es schaffen die Saugkraft zu erhöhen und die Betriebsdauer zu verlängern, wären die Handstaubsauger mit Akku eine tolle Alternative.

Den gesamten Akku-Staubsauger Test der Stiftung Warentest kann können sie auf www.test.de kostenpflichtig einsehen.

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen optimieren. Die Cookies werden jedoch erst aktiviert, sobald Sie auf "Akzeptieren" klicken. Eine Anleitung, wie Sie den Einsatz von Cookies in Ihrem Browser blockieren können, erhalten Sie HIER. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen